Was lässt dich im Alltag durchatmen? | Liebster Award

Ich kann es gar nicht glauben, aber ich wurde doch glatt schon wieder beim ‚Liebster Award‘ nominiert!

Liebster Award

Dieses Mal von der lieben Sabine , von sustainmaniaIhr Blog dreht sich um Nachhaltigkeit und der Weg zum plastikfreien Leben. Wenn sich das mal nicht toll anhört weiß ich auch nicht weiter. Ich finde ihre Ideen super – auch ich will an dem Plastik (oder allgemein Müll) Konsum etwas ändern. Dazu später mehr. 

Nun habe ich elf Fragen von Sabine bekommen , die ich mit Freude beantworten werde 🙂


 

  1. Warum hast du begonnen zu bloggen? 
    Ich finde schreiben befreiend. Und ich fand die Idee schön, meine Gedanken ‚preis zugeben‘.
  2. Bloggst du noch immer zu den gleichen Themen wie am Anfang?
    Hauptsächlich ja. Unerzogen und Alleinerziehend sind dazu gekommen. 🙂
  3. Was sorgt dafür, dass du bis heute nicht mit dem Bloggen aufgehört hast?
    Der Spaß. Das Feedback. Meine Ziele 🙂
  4. Hand auf Herz: Liest du regelmäßig andere Blogs? Nenne maximal drei Favoriten.
    Was heißt regelmäßig? Ich lese andere Blogs ja, aber nur so gut ich kann bzw wenn ich Zeit dafür habe.

    Öko-Hippie-Rabenmütter
    Anna SacconeJoly
    Schnuppismama

  5. Was lässt dich im Alltag durchatmen?
    Ein Kaffee. 😀 Und Zeit für mich.
  6. Wenn du dir etwas besonders Gutes tun möchtest, dann…?
    Ich war letztens beim Friseur, das tat mal gut. 🙂 Ansonsten wüsste ich zur Zeit nichts.
  7. Was hat dich heute besonders bewegt?
    Ich bin gerade am überlegen.. bewegt, das hat was mit Gefühlen zu tun – und heute hatte ich bisher keinen WOW-Effekt.
    Aber ich habe heute einen Beitrag von Lena gelesen, der zur Zeit wie die Faust auf’s Auge passt & mir etwas Selbstwertgefühl verleiht:
    http://www.freilern-blog.de/die-entscheidung-liegt-bei-dir-warum-du-immer-die-wahl-hast/

  8. Gibt es einen Autor / ein Buch, dass du immer und immer wieder zur Hand nimmst, obwohl du es inzwischen auswendig kennst?
    Bisher nicht, leider. Ich hätte gerne ein paar mehr Bücher und ein bisschen mehr Zeit zum lesen. 🙂
  9. Gibt es einen Ort auf der Welt, den du unbedingt einmal bereisen möchtest? Warum?
    Amerika, England, Irland – soll ich noch mehr aufzählen? 😀 Weil es einfach ein Wunsch ist 🙂
  10. Was wünschst du dir für deine Zukunft?
    Das meine Kinder freilerner werden, ich von Zuhause aus Arbeiten kann und wir so glücklich und zufrieden werden. 🙂
  11. Und weil es gerade aktuell ist: Wirst du die Fußball-EM verfolgen oder nicht? 😀
    Absolut … nicht! Ich schaue kein Fußball – ich spiele das lieber selbst als dass ich zuschaue.

Das waren echt tolle Fragen! 🙂

Nun nominiere ich andere Blogger*innen :

Herrpfarrfrau

ÖkoHippieRabenmütter

Familienleicht


 

Meine 11 Fragen an Euch

  1. Wie lange bloggst Du schon?
  2. Hast du Deinen Blog mit einer besonderen Erwartung gestartet? Welche?
  3. Recherchierst Du viel für Beiträge oder schreibst Du alles ‚Freischnautze‘?
  4. Dein Ziel im Leben?
  5. Wenn Du einen Wunsch frei hättest um etwas in Deinem Leben zu ändern, was wäre das?
  6. Hast Du Dir Dein Leben mit Kindern schon immer so vorgestellt?
  7. Gibt es Dinge im Leben, die Du machen möchtest, Dich aber nicht traust? (Wegen der Existenz z.B.)
  8. Wie würdest Du deinen Blog beschreiben?
  9. Was vermisst Du an Deinem ‚alten‘ Leben  als Du noch keine Kinder hattest?
  10. Möchtest Du noch mehr Kinder haben?
  11. Glaubst Du ein Mensch kann alles schaffen , wenn er/sie will?

 

Und hier die Regeln für Euch

Danke dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke ihn in deinem Beitrag. Füge den “Liebster-Blog-Award”-Button in deinen Post ein und beantworte die dir gestellten Fragen. Im Anschluss kannst du weitere Blogs nominieren und ihnen elf Fragen stellen.

2 Kommentare

  1. Ich bin dein Favorit? ???? Darüber freue ich mich aber wirklich sehr ?
    Ich hoffe ich finde dieses Mal die Zeit, wieder mitzumachen! Ich gebe mir auf jeden Fall Mühe und danke dir für die Nominierung ?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Melde dich für meinen Newsletter an und Du bekommst meine „10 Tipps für mehr Ordnung im Familienhaushalt“ kostenlos als E-Book!