Kategorie: Unerzogen

Wieso es bei uns keine Schlafenszeit gibt

8. März 2016 7

Vor einiger Zeit habe ich schon über selbstbestimmtes Schlafen gehen geschrieben (hier und hier Gastbeitrag lesen). Wir bringen also unsere Kinder ins (Familien-)Bett und begleiten sie in den Schlaf – manchmal möchte die Große noch gar nicht schlafen und steht dann öfters auf, vor allem dann, wenn ich noch im Badezimmer bin o.ä. . Einmal…

Von Lisa

Selbstbestimmtes Schlafen – geht das?

29. Januar 2016 5

Wenn ich jemandem erzähle , dass meine Tochter selbst entscheiden kann wann sie schlafen möchte, dann gucken mich immer sehr verwirrte , sprachlose und fassungslose Augen an. Ein Kind kann es noch nicht entscheiden. Ein Kind braucht Routinen. Ein Kind braucht feste Schlafenszeiten. Zu Anfang erstmal die Frage: wieso braucht ein Kind das alles? Kann…

Von Lisa

Wenn Eltern an einem Strang ziehen…

28. Januar 2016 0

… wer zieht dann an dem anderen Ende? Das Kind? Zwei Erwachsene müssen gegen ein Kind ‚antreten‘ , damit das kleine Kind nicht anfängt die Eltern zu manipulieren. Die Vorstellung bringt mich zum schmunzeln und trübt gleichzeitig meine Stimmung – das denken viele Eltern – ach was sag ich da – Erwachsene denken das wirklich!…

Von Lisa

Tipps zum angenehmeren Wickeln

24. Januar 2016 1

Die Kinder werden mit der Zeit mobiler und ‚flüchten‘ oft vor dem wickeln. Wir Eltern wollen schnell wickeln , sobald wir merken , dass die Windel voll ist – wir wissen schließlich , dass eine lang-getragene volle Windel einen roten / wunden Po verursachen kann. Unsere Kinder sind sich dem noch nicht ganz bewusst und…

Von Lisa

Unerzogen oder doch lieber Erziehung?

14. Januar 2016 2

Ich beschäftige mich in letzter Zeit sehr mit dem Thema ‚Erziehung‘ bzw eher mit dem ‚Unerzogen‘. Ein sehr emotionales Thema – jedenfalls für mich. Ein sehr weitreichendes Thema – gibt es einen richtigen Anfang und ein Ende? Gibt es ein Ziel? Was versuchen wir mit Erziehungsmaßnahmen? Ich hatte eine sehr schwere Kindheit – ja sie…

Von Lisa

Die Vor- und Nachteile eines Familienbetts

13. Januar 2016 3

„Was? Die schlafen immer noch bei euch?“ „Die werdet ihr nicht mehr los“ Ja, wer kennt sie nicht, die typischen Sprüche und Ratschläge der Verwandtschaft, Freunden und anderen Außenstehenden. Und jede Familie, welche ein Familienbett besitzt, hat irgendwann ihre 16jährigen , vollpubertierenden Kinder jeden Abend neben sich gekuschelt. Hört sich doch realistisch an, oder nicht?…

Von Lisa

Eigene Erfahrungen zu sammeln ist wichtig!

24. Dezember 2015 0

Kinder sind von Natur aus sehr neugierig und ja sie sehen Gefahren nicht wie wir Erwachsenen. Gibt es überhaupt Gefahren? Schätzen wir vielleicht einfach nur viele Sachen gefährlich ein und wollen unsere Kinder, schon bevor überhaupt etwas passieren könnte, beschützen? In manchen Situationen ist es sicher von Vorteil vorausschauend denken zu können. Ich selber lerne…

Von Lisa

Ein Kind muss nicht durchschlafen!

20. Dezember 2015 0

Bald ist Weihnachten , das heißt ich darf mir wieder tausende Fragen und Kommentare bezüglich des Stillens, Familienbett und Durchschlafens anhören. „Ein Kind MUSS durchschlafen!“ , höre ich immer wieder. Wieso muss es das? Schlafe ich denn durch?  Werde ich mit irgendwelchen Grießbreien vollgestopft , damit ich durchschlafe? Nein! Wozu sollen das unsere Kinder also…

Von Lisa