Entrümpeln nach KonMari !

Wuhu! Die erste Woche ist tatsächlich schon um und bisher läuft es (zumindest bei mir und den Leuten, die ich regelmäßig in der Gruppe lese) echt super!
Die Routine sitzt soweit und jetzt muss natürlich ordentlich entrümpelt werden – denn „Gerümpel lässt sich nicht aufräumen„, ist ein sehr kluger Spruch von Marla Cilley (FlyLady) und es stimmt einfach.

Nicht nur, dass wir meistens viel zu viel Zeugs besitzen, das meiste nutzen wir ja nicht mal. Wir behalten es trotzdem, falls wir es doch irgendwann nochmal benötigen. SCHLUSS DAMIT!

In dieser Woche widmen wir uns jeden Tag einer neuen Kategorie , die entrümpelt werden möchte.

  1. Kleidungsstücke & Handtücher & Bettwäsche
  2. Bücher & Filme & CD’s
  3. Papier
  4. Kleinkram

Ihr seht: eigentlich sind es nur ca vier Tage – genug Puffer, falls jemand bei 1 & 2 noch noch einen weiteren Tag braucht – wir haben ja (fast) alle Kinder, somit auch nur begrenzt Zeit. Aber das hält uns natürlich nicht auf!

In der Gruppe erfahrt ihr alle Details und Motivation – nicht nur von mir, sondern auch von den anderen Mitgliedern – also , falls ihr noch nicht drin seid, dann könnt ihr gerne eine Anfrage schicken und euch inspirieren lassen. 🙂

Wenn ihr tatsächlich nach Tag vier fertig seid mit Entrümpeln, dann geht’s in den Tagen fünf bis sieben ans Organisieren – denn jedes Teil braucht seinen festen Platz, ansonsten entstehen ‚HotSpots‘, und die haben wir in Woche eins erfolgreich vernichtet.

Ich wünsche dir viel Spaß und Glück beim Entrümpeln und weiterhin aufräumen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.