Pfirsich Eis | schnell & einfach

19. Juli 2016 0 Von Lisa

Habt ihr schon meinen Artikel zu den Pfirsich Muffins gesehen?
Natürlich könnt ihr dort die doppelte Menge nehmen um keine restlichen Pfirsiche zu haben – ODER ihr nutzt sie für ein leckeres, fruchtiges Pfirsich Eis (Emia liebt es!)

Wir haben bei Rossmann solche Eisbecher mit Stielen gekauft (kann mir jemand verraten wie die heißen?!)

Ich habe noch nie zuvor Eis gemacht – außer vielleicht ganz klassische Eiswürfel, aber die zähle ich einfach mal nicht mit dazu. 😀

Zutatenliste für Pfirsich Eis

Diese Mengenangaben sind , ich sage mal, sehr ungenau. Da ich die restlichen Pfirsiche genommen habe, kann ich nicht zu 100% sagen wie viel Gramm das sind.

  • 3-4 halbe Pfirsiche
  • um die 300ml Milch (Reismilch, Kuhmilch, Mandelmilch, Sojamilch etc)
  • etwas Agavendicksaft

Alles pürieren und falls ihr der Meinung seid, dass es zu wenig ist, dann gebt nochmal einen ordentlichen Schluck Milch hinzu. Bei mir waren dann alle vier Behälter gefüllt.

Das ganze habe ich dann in die Tiefkühltruhe gegeben.

Damit es hart genug ist, reicht sicherlich eine Stunde – wir haben das Eis völlig vergessen und haben es erst am nächsten Tag probiert 🙂